Florian Grafing 56/1 – Versorgungs-LKW

Trägerfahrzeug ist ein MAN TGM mit 290PS und Doppelkabine welche Platz für 6 Besatzungsmitglieder hat. Gesamtgewicht 16t. Nutzlast ca. 8t. Antrieb: Allrad. 
Auf – und ausgebaut wurde das Fahrzeug mit Planen-Aufbau und 1.500kg Hubbühne von der Firma Junghans Fahrzeugbau-Hof.

Funkrufname: Florian Grafing 56/1

Baujahr: 2017

Der Grafing 56/1 wird für verschiedenste Aufgaben in der Feuerwehr benötigt und hat keine „feste Beladung“.
Zu den Aufgaben gehören u.a.
– Transport von Mannschaft und Material zur und von der Einsatzstelle
– Transport der Strahlenschutz-Ausrüstung
– Eigenständige Einheit mit Motorsäge, Tragbarer Feuerwehrpumpe oder Wassersaugern
– Absicherung und Sperren von Straßen
– Unterstützung der Jugendarbeit
– Unterstützung des Bauhofs oder anderen städtischen Einrichtungen

Gerade bei Großschadenslagen wie Hochwasser, Unwetter oder Schnee ist dieses Fahrzeug unverzichtbar. Zum Beispiel werden unsere Flutboxen ( wir berichteten im August 2016) damit an die Bürger verteilt, oder Sandsäcke im Stadtgebiet bereitgestellt.
Eben überall wo logistische Aufgaben zu erfüllen sind.