Florian Grafing 40/2 LF20

Das Fahrzeug wurde von der Firma LENTNER aus Hohenlinden auf ein 330 PS starkes Mercedes Benz AXOR Fahrgestell aufgebaut.
Die Gesamtmasse von 15 Tonnen wird durch eine Luftfederung auf beiden Achsen gedämpft. Ein Automatik-Getriebe bringt die Kraft auf die Straße.
Zur Normbeladung gehören u.a. ein Sprungpolster SP16, ein 3000 Liter Faltbehälter, Wärmebildkamera und ein abnehmbarer Dachwerfer mit einer
Leistung von 1250 Liter. Dieser wird aus einem 2000 Liter fassenden Tank mit einer Pumpenleistung von 2000 Liter bei 10 Bar Druck gespeist.
Die gesamte Beleuchtung, mit Ausnahme des Lichtmastes und der Fahrscheinwerfer, ist in LED ausgeführt. Pneumatische Schwenktüren am
Mannschaftsraum ermöglichen auch auf engsten Raum ein zügiges Aussteigen.
Das Fahrzeug wird bei Bränden sowohl Innerorts als auch Überörtlich ausrücken. Weiter fungiert es als Begleitfahrzeug zur Drehleiter
mit entsprechendem Alarmstichwort.
Funkrufname: Florian Grafing 40/2

Hersteller: Mercedes

Auf/Ausbau: Lentner

Baujahr: 2014

Florian Grafing 40/2 LF20